« ......... »

Herzenssache

eingetragen am 19. April 2015

Puppennähen ist immer Herzenssache und meine Puppennähkurse liegen MIR sehr am Herzen.

Oft hab ich schon erwähnt, wie sehr ich den Austausch mit den Frauen in meinen Nähkursen schätze, wie wundervoll ich diese gemeinsamen Stunden zum Nähen und Tratschen finde, und ich freue mich wirklich über jeden neuen Menschen, den ich in diesem Zusammenhang kennenlernen darf.

Und dann gibt es ganz spezielle Kurse.

Kurse, die in ihrer ganz eigenen Energie nochmal einen Tick besonderer sind ( und das liegt bestimmt nicht an mir und auch nicht an den Puppen ).

Diese besondere Kursatmosphäre schaffen wunderbare Frauen, die mit ihrer offenen herzlichen Art, den Raum erfüllen und eine solche Freude mitbringen, die unbeschreiblich ist. Frauen, unterschiedlichen Alters, die zueinander finden beim gemeinsamen Nähen miteinander lachen, miteinander ernste Themen besprechen, die Persönliches erzählen, Berührendes, Geschichten aus dem Leben, die ans Herz gehen. Dabei immer sehr ehrlich sind und humorvoll.

Diese Kurse gestalten sich wie Treffen von Freundinnen, vertraute Menschen treffen sich, um Zeit miteinander zu verbringen.

Ich hatte dieses besondere Glück und durfte meine beiden letzten Sonntage mit ebensolchen Frauen verbringen, Freundinnen.

 

 

Und dann ist mir zum ersten Mal etwas passiert, dass mir bislang noch nicht passiert ist.

Ich habe kein Gruppenfoto gemacht. Es gibt kein Abschlussfoto vom Kursende …..

 Zunächst war ich sehr traurig darüber, weil das ja auch heißt, dass nicht alle Frauen die Puppen im Kurs fertiggenäht hatten. War die Zeit diesmal viel zu schnell um? Die Gespräche zu intensiv, zu interessant?  Der selbstgebackene Kuchen von Rosa viel zu lecker? Oder war ich es? War ich zu wenig Kursleiterin???

Viele Gedanken schossen mir noch den restlichen Abend durch den Kopf.

… und dann, als ich mir die Fotos vom Kurs angesehen habe, die Bilder von diesen Frauen , die Freude, die sie miteinander hatten, die wir alle hatten ….

… und dann, kam es mir in den Sinn, es kann gar kein Foto vom Ende geben, weil es nicht das Ende war ….

…  dieser Kurs schreit förmlich nach Wiederholung!

Ihr lieben Nähfeen habt es ja heute schon mehrmals kundgetan, dass ihr euch in genau dieser Konstellation nochmal treffen wollt und genau das werden wir tun!

Und dieser Gedanke, und der an eure wunderschönen Puppenkinder ist es, der mich versöhnlich stimmt und das fehlende Ende verzeiht …

 

 

 

Ich wünsch dir ebensolche Begegnungen!

Herzensgrüße,

denise

 

 


Schau doch mal hier rein!

… ein paar nachdenkliche Worte zu meinen Puppennähkursen
... wenn du öfter hier reinliest weißt du ja, wie...
Enttäuscht …
.... bin ich, sehr sogar, und möcht dir das gern erzählen...
1,2,3,4 …
...  FÜNF zauberhafte Puppenkinder haben meine Kursteilnehmerinnen...