« ......... »

Enttäuscht …

eingetragen am 27. November 2012

…. bin ich, sehr sogar, und möcht dir das gern erzählen ….

Anlässlich meines letzten Schlamperle-Nähkurses bekam ich ein nettes e-mail, in dem ich gefragt wurde, ob ich auch Bastelpackungen verkaufen würde.

Wer mich nur ein bisschen kennt weiß, dass ich das Wort “basteln” im Zusammenhang mit meinen Puppen nicht mag :-) , also antwortete ich, dass ich es schön finden würde, wenn die e-mail-Verfasserin meinen Kurs besuchen würde.

Das war aus verschiedenen Gründen leider nicht möglich und so bot ich an, ihr eine Materialpackung zusammenzustellen, jenes Päckchen, welches auch meine Kursteilnehmerinnen erwerben können.

Die e-mail-Schreiberin war einverstanden und wollte zwei Packungen kaufen. ….. soweit so gut ….. leider war ich dann so gutgläubig und hab das Material vorab an sie geschickt,  noch bevor ich Geld auf meinem Konto hatte …. und das ist es, was mich jetzt so traurig macht ….. die Tatsache, dass es wirklich jemanden gibt da Draußen, der einfach nicht bezahlt …. wie kann man denn mit NICHT bezahlten Material Puppen nähen??? Wie kann man denn das mit seinem/ihrem Gewissen vereinbaren? Puppenmachen ist doch eine Herzenssache ….

 

Ich weiß natürlich auch, dass man nur nach Vorkasse versenden soll, alles andere ist Leichtsinn.

Da ich aber nicht zum ersten Mal leichtsinnig war und schon sooft zeitgleich oder eben im Vorraus Tragelinge auf den Weg in ihr neues zu Hause geschickt habe und immer mit Menschen zu tun hatte, die bezahlt haben, hätte ich nie gedacht, dass es mal anders kommen würde.

DANKE an alle Trageling-Familien, denen ich vertrauen konnte und nicht enttäuscht wurde!

 

 

 

denise

 

 


Schau doch mal hier rein!

Puppennähkurse – die Letzten!
Ein herzliches Hallo! ... leider komm ich im Moment viel...
Schlamperle nähen – bist du spontan? :-)
Aufgrund einer kurzfristigen Absage, gibt es EINEN...
Schlamperle-Nähkurs …. soooo toll!
    Ich möchte dir gern ein paar Fotos...